Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

 
Jowat® 975.30 Sekundenkleber FLINK - 20 g FlascheID97530-20
Schnelltrocknender und präzise dosierbarer Universal-Sekundenklebstoff mit sehr guten Fließ- und Hafteigenschaften
  • Hohe Endfestigkeit – spannungsfrei und vibrationsstabil
  • Schnelles Abbinden – hält schon nach kurzer Zeit
  • Niedrige Viskosität – fließt sogar in kleinste Vertiefungen
  • Praktisches Dosierventil – ermöglicht punktgenauen Klebstoffauftrag
  • Farblos – nach Verwendung transparent und unauffällig
  • Nachbearbeitbar – ausgehärtet schleifbar, schneidbar u. ä.
Menge Preis pro Stück
1-19 6,95 €
20+ 6,25 €
exkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe
 
Wird für Sie bestellt

Anwendungsbereiche
Wenn´s mal wieder schnell gehen muss: Unser Jowat® 975.30 Sekundenkleber FLINK ist sofort einsatzbereit, einfach und schnell in der Handhabung und passt praktisch in jede Hosentasche. Kleben Sie damit sicher und dauerhaft zahlreiche Materialien. Er ist hervorragend zum Kleben von Holzwerkstoffen, Elektro- und Elektronikbauteilen und feinmechanischen Elementen geeignet. Selbst an Spielwaren und Gummi können Sie damit unkompliziert und zügig Klebungen durchführen. Dieser flinke Sekundenklebstoff macht seinem Namen alle Ehre und darf in keinem Werkzeugkoffer fehlen!

Eigenschaften 
Dank seiner niedrigen Viskosität lässt sich der Jowat® 975.30 Sekundenkleber FLINK mühelos auf der Klebefläche verteilen. Dabei fließt er präzise sogar in kleinste Rillen und Spalten. Seine besonders schnellen Abbindeeigenschaften sorgen anschließend dafür, dass die verklebte Verbindung schon kurz nach dem Kleben zuverlässig hält. Nach dem Aushärten bleibt die Klebung spannungsfrei und vibrationsstabil.

Verarbeitungshinweise
Bevor Sie den Jowat® 975.30 Sekundenkleber FLINK verwenden, beachten Sie bitte, dass die zu bearbeitenden Flächen vollständig von Schmutz, Fett oder Öl befreit sind.

Halten Sie zum Öffnen der Flasche den Drehverschluss des Deckels mit Daumen und Zeigefinger fest. Drehen Sie nun mit Daumen und Zeigefinger der freien Hand den Verschlussdeckel so weit nach links, bis Sie diese abnehmen können. Nun ist das manuelle Dosierventil geöffnet.

Für eine stabile Klebung sollten die zu klebenden Teile optimal aufeinanderpassen. Beste Klebeergebnisse erreichen Sie, wenn der Unterschied maximal 0,5 mm ausmacht.

Tragen Sie den Sekundenkleber auf eine der beiden Klebeflächen fein dosiert auf und fügen Sie sofort beide zu klebenden Teile zusammen. Der Klebstoff reagiert auf Luftfeuchtigkeit, weshalb eine relative Luftfeuchte von weniger als 40 % zu Problemen beim Abbinden führen kann. Abhängig von der Werkstoffeigenschaft sowie einer relativen Luftfeuchte ab 40 % härtet der Klebstoff jedoch innerhalb von wenigen Sekunden bis zu wenigen Minuten aus.

Drehen Sie nach der Verwendung den Verschlussdeckel wieder fest auf die Flasche und schließen Sie so das manuelle Klebstoffventil luftdicht ab. So können Sie den Sekundenkleber nun bis zur nächsten Verwendung sicher verwahren.

Reinigung
Um Ihre Arbeitsfläche, die Klebstoffflasche oder weiteres Arbeitsgerät von dem noch flüssigen Sekundenkleber zu säubern, verwenden Sie am besten Aceton. Ist der Klebstoff erst einmal ausgehärtet, können Sie diesen nur noch mechanisch, beispielsweise durch Schleifpapier, entfernen.

Lagerung
Lagern Sie den Jowat® 975.30 Sekundenkleber FLINK im gut verschlossenen Originalgebinde wie oben angegeben. Der Lagerort sollte kühl (optimal 2 – 8 °C) und trocken sein. Vermeiden Sie unbedingt die Lagerung unter 0 °C. So gewährleisten Sie eine gleichbleibende Qualität. Das Mindesthaltbarkeitsdatum finden Sie auf dem Gebindeetikett.

Beratung
Unsere Anwendungsberater in der anwendungstechnischen Abteilung beantworten Ihre Fragen zu diesem Produkt und bieten Ihnen technische Unterstützung bei der Auswahl eines für Ihre Anforderungen geeigneten Klebstoffes. Die Abteilung ist werktags von 9:00 – 16:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05231 - 749 5858.

Weitere Informationen
Für das komplette Technische Datenblatt klicken Sie bitte hier.

Das Sicherheitsdatenblatt finden Sie hier oder unter dem Reiter Downloads.

Basis Cyanacrylat
Viskosität bei 25 °C ca. 1.100 ± 200 mPas (Brookfield, Spindel 2, 12 UPM)