text.skipToContent text.skipToNavigation
Jowat-Toptherm® 256.91 PO VerpackungsschmelzklebstoffID25691
Bei Niedrigtemperatur verarbeitbarer PO Schmelzklebstoff von Jowat® für Verpackungsklebungen wie Kartonverschluss, Faltschachtelaufrichtung oder -verschluss.

Prix sans Livraison, hors taxe TVA et COV si applicable.

Jowat-Toptherm® 256.91 PO Verpackungsschmelzklebstoff

Anwendungsbeispiele

Für Klebungen in der Verpackungsindustrie, wie z. B. Karton- und Faltschachtel-aufrichtung sowie -verschluss.
 

Eigenschaften und Verarbeitungshinweise

  • Sehr gute Adhäsion bei hoher Wärmestandfestigkeit der Klebungen
  • Hohe Kälteflexibilität der Klebungen
  • Sehr guter Fadenabriss
  • Exzellente Oxidations- und Farbstabilität in der Schmelze
  • Niedrige Verarbeitungstemperatur möglich

Eine Erklärung zum lebensmittelrechtlichen Status erhalten Sie auf Anfrage.

Zur Verarbeitung in klassischen Tankgeräten oder tanklosen Schmelzsystemen.

Die verpresste Raupenbreite sollte ca. 8 – 10 mm betragen (entspricht einem Auftragsgewicht von ca. 1,5 – 2 g/m).
 

Reinigung

Mechanische Vorreinigung im heißen Zustand (z. B. mit einem Spachtel). Beseitigung von Rückständen im Applikationsumfeld im kalten Zustand unter Verwendung von Jowat® 402.40 Bio-Klebstoff-Reiniger.
 

Lagerung

In gut verschlossenen Originalgebinden trocken und kühl (15 – 25 °C) lagern. Das Mindesthaltbarkeitsdatum findest du auf dem Gebindeetikett.

Vor Frost schützen!
 

Beratung

Unsere Anwendungsberater in der anwendungstechnischen Abteilung beantworten gern deine Fragen zu diesem Produkt. Sie bieten dir zudem technische Unterstützung bei der Auswahl anderer Produkte für deine Anforderungen. Die Abteilung ist werktags von 9:00 – 16:00 Uhr telefonisch erreichbar unter +49 (0) 5231 749-5858.
 

Weitere Informationen

Für das komplette Technische Datenblatt klicke bitte hier.

Das Sicherheitsdatenblatt findest du hier oder unter dem Reiter Downloads.

Basis Polyolefin (PO)
Viskosität bei 140 °C: 1.000 ± 200 mPas (Brookfield, Thermosel, Spindel 27, 100 UPM)
Verarbeitungstemperatur 130 - 160 °C
Dichte ca. 0,96 ± 0,02 g/cm³ (Jowat Prüfmethode)
Abbindezeit 0,7 ± 0,2 Sekunden (2 mm Raupe bei 140 °C)
Offene-Wartezeit-Raupe 8 ± 1 Sekunde (2 mm Raupe bei 140°C)
Erweichungspunkt ca. 110 ± 5 °C (Ring und Kugel)